Rhön

Das Land der offenen Fernen, so wird die Rhön liebevoll genannt. Tagsüber laden die malerischen Landschaften des UNESCO-Biosphärenreservats zu Wandertouren ein – mit Zielen wie Arche Rhön und Noahs Segel für die ganze Familie. Und nachts funkeln nicht nur Kinderaugen unter einem besonders schönen Sternenhimmel.

Abendessen in Thüringen
Mehr als nur Genuss

Rhöner Schlemmerei und Gastlichkeit

Wer kennt sie nicht, diese Familientreffen am Sonntag. Sie können manchmal ganz schön langweilig sein. Außer man unternimmt etwas. Gemeinsam. So wie wir – vier Erwachsene, vier „Pubertiere“ und zwei Senioren. Unser Ziel: Das Thüringer Rhönhaus am Berg Ellenbogen in der Rhön. Schließlich gibt es hier nicht nur Noahs Segel, den Entdeckerpfad und einen kleinen Tierpark, sondern auch gutes Essen – eine notwendige Basis eines jeden Familientreffens.
Kanutour auf der Werra
Kanufahrt auf der Werra

Duett auf dem Wasser

„Hey, pass doch auf!“ pflaume ich Jannik an. Genervt ducke ich mich unter den tief ins Wasser hängenden Ästen hindurch, als unser Kanu gefühlt zum hundertsten Mal vom Kurs abkommt und eine Wende macht. Zum Glück hat uns Andreas vom Kanuverleih bei der Einweisung erklärt: „Der, der hinten sitzt, hat die Hosen an und sagt, wo‘s lang geht.“ Und: „Derjenige ist aber auch immer verantwortlich, wenn etwas schief geht.“ Also für mich wäre die Schuldfrage eindeutig geklärt. Das sieht Jannik, mein Mann, natürlich ganz anders.
Ebersburg im Dunkeln
Nachts im Sternenpark Rhön

Dem Himmel Ganz nah.

In einer sternenklaren Nacht draußen bleiben und das Dunkel wirken lassen; das lohnt sich in der Rhön ganz besonders. Wegen ihrer dünnen Besiedlung ist die Lichtverschmutzung relativ gering. Das heißt, hier könnt ihr nicht nur prima schlafen, sondern natürliche Nachtlandschaften erleben. Und genau das probiere ich einmal aus.
Biosphärenreservat Rhön
Grenzenlose Aussichten in der Rhön

Das Grüne Band

Hoch oben stehen. Weit ins Land schauen. Den Blick schweifen lassen. Den Alltag vergessen. Die Gedanken verlieren. Den Wind spüren. Frei sein. Um das zu erleben, musst ihr nicht ans Ende der Welt reisen. Das alles findet ihr hier: in der Rhön, mitten in Deutschland, dort wo Thüringen, Bayern und Hessen aufeinandertreffen.
Erlebnisweg Rhön
Unser Ferientipp

Robin Hood der Rhön

Der Räuber Robin Hood, der die Reichen bestiehlt und die Armen beschenkt, ist bekannt bei Jung und Alt. Der bekannteste von ihnen war rund um den englischen Sherwood Forest gefürchtet. Um den Pfaden einer bekannten Figur wie Robin Hood zu folgen, müsst ihr aber keinen weiten Weg nach Großbritannien auf euch nehmen. Denn auch die Rhön hat mit dem sagenumwobenen Rhönpaulus eine Robin-Hood-Figur wie aus dem Bilderbuch.