Weihnachtsland Thüringen

Die letzten Tage des Jahres sind angebrochen; draußen wird es zusehends ungemütlicher. Das ruft nach einem lauschigen Abend zuhause. Lichterkette und Kerzen an, im Hintergrund läuft sanfte Weihnachtsmusik. Einen warmen Punsch oder Glühwein in der Hand, dazu selbstgebackene Plätzchen oder ein Stück Chrisamel – Stollen, Verzeihung. Vom Fenster hängen ein paar Glaskugeln, der Adventskranz wurde ebenfalls mit Glasschmuck ausgestattet. Perfekt.

So oder so ähnlich stellen wir uns einen gelungenen Winterabend vor. Und das geht übrigens mit ganz viel Tradition und Handwerk aus Thüringen – vom Getränk über die weihnachtlichen Klänge bis hin zum Baumschmuck.

Entdeckt jetzt das Weihnachtsland Thüringen!

In der Weihnachtsbäckerei

Von Schittchen und Chrisameln

Sind erst einmal die leckeren Zutaten mit dem Teig aus Hefe und einheimischen Mehl zu einem gelungenen Ganzen geknetet, gebacken und danach gereift, dann wird’s richtig lecker. Aber nur im Original. Also dem Stollen aus jüngerer Geschichte.
Seelenschmeichler für die Adventszeit

Thüringen backt

Die Adventszeit hat begonnen. Die ersten Schneeflocken sind gefallen. Es wird Zeit, dass wir es uns gemeinsam (und doch jeder für sich) zu Hause gemütlich machen. Dieses Jahr ist die Vorweihnachtszeit anders als gewohnt. Und genau deshalb haben wir uns etwas ganz Besonderes für euch überlegt. Jeden Mittwoch besuchen wir ein Café in Thüringen, um gemeinsam mit den Gastgebern einen Kuchen zu backen. Wir verraten euch 4 exklusive Geheimrezepte und erklären Schritt für Schritt, wie ihr den Kuchen nachbacken könnt! Viel Spaß dabei!
Dekoration Lauschaer Weihnachtsschmuck
5 Fakten über das Weihnachtsland Thüringen

Bäume, Kugeln und Lieder

Wieso eigentlich Weihnachtsland? Ganz einfach: In Thüringen sind unter anderem weihnachtliche Traditionen entstanden, die nun weltweit bekannt sind. Vom Baum über die Kugel bis hin zu Weihnachtsliedern – welche wunderlichen Begebenheiten es hier noch gibt? Wir verraten es euch.
Thüringer Köstlichkeiten für zuhause

Weihnachtsmarkt-Feeling

Wie wäre es denn mit einem privaten, kleinen Weihnachtsmarkt zuhause? Wir haben viele Leckereien, die ihr euch für einen authentischen Thüringer Geschmack in die eigenen vier Wände holen könnt. Von herrlich herzhaft bis sündhaft süß – hier ist für jeden Genießer etwas dabei. Kommt mit auf eine weihnachtliche Geschmacksreise!
Adventsgeschichten mit Andreas vom Rothenbarth

Thüringer Märchenstunde

Wisst ihr noch früher, als euch Geschichten vorgelesen worden? Eingekuschelt in eine Decke, sanftes Licht und fabelhafte Erzählungen aus aller Welt. Besonders fantastisch waren die Märchen zur Weihnachtszeit: Man hörte von schneebedeckten Wäldern, dem Weihnachtsmann und seinen Gehilfen oder vom Christkind, die Geschenke brachten. Wir bringen euch jetzt Geschichten nach Hause – ins Wohn- oder Kinderzimmer, für Jung und Alt.
Lauschaer Christbaumkugeln auf dem Weihnachtsmarkt
Tradition und Brauchtum aus Thüringen

Gläserne Kugeln zu Weihnachten

Stellt euch einen verschneiten Wintertag vor. In einem Tal liegt eine kleine Stadt. Auf den umliegenden Bergrücken stehen dichte Fichtenwälder. Die Äste der Bäume sind mit einer leichten Schneedecke behangen. Die glänzenden Lichter der Häuser leuchten geheimnisvoll im Dunkeln. Hinter den Fenstern einzelner Häuser wird gewerkelt. Es entstehen funkelnde Weihnachtskugeln. Klingt wie im Märchen? Nicht ganz…